Seite auswählen

Einladung zur Hochzeit

Zwei liebe Menschen geben sich da Ja-Wort und ihr seid eingeladen? Ihr habt noch keine Ahnung was ihr für ein Kleid kaufen wollt? So ging es mir auch vor kurzem. Meiner Meinung nach sollte man als Hochzeitsgast Mut zur Farbe haben! Es ist schließlich ein fröhlicher Anlass, den man an dem Tag feiern wird. Schwarze Kleider auf einer Hochzeit sind mein persönliches „No Go“. Von selbst versteht sich, dass an dem Tag nur die Braut weiß tragen sollte. Also verzichtet auf weiß oder cremefarbene Kleider. Viele sagen auch, dass man kein rot tragen sollte, weil man sonst der Braut die Show stehlen würde. Aber die Farbpalette gibt ja so einiges mehr her. Ich habe mir für eine Hochzeit vor kurzem ein Kleid in einem tollen rosa gekauft und nur Komplimente bekommen. Mein Freund hat eine rosa Krawatte bekommen und der Partner-Look war dann auch perfekt.

Tipps für ein perfektes Hochzeitsoutfit:

  • Kein zu enges/kleines Kleid kaufen, ihr tragt es den ganzen Tag!
  • Auch wenn ihr lieber ein kurzes Kleid tragt, als ein langes, achtet darauf, dass es zumindest bis zum Knie geht. Keine Miniröcke!
  • Im Sommer natürlich keine langen Ärmel.
  • Wenn ihr schnell schwitzt dann achtet darauf, dass ihr einen Stoff wählt, in dem es keine dunklen Schweißflecken gibt.
  • Strumpfhosen kaufen (am besten ein Ersatzpaar)
  • Schuhe sollten natürlich auch nicht vergessen werden. 😉

Direkt zum Kleid, dass ich gekauft hatte. Hier